Schließen

Maxxis Enduro MTB Reifen
Jobrad

Produktfilter

Ellbogenschützer für Deine Sicherheit

Neben Kopf, Hals, Rücken und Knien sind die Ellbogen sicherlich eine der meist beanspruchten Körperpartien beim Mountainbiking – zumindest wenn es im Gelände zum Sturz kommt. Deshalb ist eine spezielle Absicherung der Ellbogen besonders wichtig. Aus diesem Grund haben wir im Bikepark-Albstadt Onlineshop eine Vielzahl an hochqualitativen Ellbogenschützern versammelt, die sich vor allem auf dem MTB-Trail, aber auch bei längeren Cross-Country-Touren oder ähnlichem einsetzen lassen. Hier erhältst Du garantiert für jede Disziplin das passende Modell. Ganz gleich ob Du lieber Downhill, Freeride, BMX oder Enduro fährst, unsere Protektoren geben Dir bei jeder noch so steilen oder steinigen Abfahrt den nötigen Schutz.

Artikel 1 auf 9 von 25 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Raster  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 auf 9 von 25 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Raster  Liste 

In absteigender Reihenfolge

So funktioniert ein Ellbogenschützer

Die Funktionsweise eines Ellbogenschützers ähnelt der von anderen Körperprotektoren, ganz besonders natürlich dem Knieschützer. Ein Protektor dient in erster Linie dazu, die Wucht eines Aufpralls zu mindern. Dies erfolgt durch das Prinzip der Energieverteilung. Durch seine harte Außenschale sowie die stabile Bauart werden die Kräfte, die bei einem Sturz punktuell zu einer Belastung führen, auf einen größeren Bereich des Körpers verteilt und dadurch gemindert. Ein zweiter Aspekt liegt auf der Absorption der auftretenden Energie. Hier wird durch zusätzlich angebrachte dämpfende Polster im Inneren der Schützer zusätzlich Energie von der betroffenen Körperregion, beispielsweise dem Ellbogen abgeleitet. Im Mountainbike-Bereich kommen hier vor allem zwei unterschiedliche Protektoren zum Einsatz: Hard- und Soft-Protektoren. Während Erstere besonders widerstandsfähig sind, und dank der verarbeiteten Hartschale auch gegen spitzere Steine und ähnliches schützen, sind die anderen Schützer besonders flexibel und komfortabel zu tragen. Soft-Protektoren enthalten meist einen speziellen Schaum, der erst bei einem Aufprall in Sekundenschnelle aushärtet

.

Mit einem Elbow-Guard bestens geschützt

In unserem Webshop findest Du eine große Auswahl an Ellbogenprotektoren von den verschiedensten Herstellern. Alle haben jedoch gemeinsam, dass sie höchsten Ansprüchen an Material und Verarbeitung gerecht werden, und so eine optimale Sicherheit versprechen. Markenhersteller wie Troy Lee Designs, Leatt, IXS, O’Neal und Kali gehören seit vielen Jahren zu den Top-Ausrüstern im Mountainbike-Sport und betreuen auch professionelle Fahrer und Teams. Ihre Produkte sind somit nicht nur wettkampferprobt, sondern durchlaufen auch ständig Sicherheitstests, in denen überprüft wird, ob Sie den Anforderungen an den Protektor gerecht werden. Solltest Du weitere Fragen zu unseren Ellbogenschützern haben, zum Beispiel was Größe und Passform anbelangt, dann zögere nicht unsere Hotline anzurufen. Wir helfen Dir gerne persönlich weiter.