Schließen

Aktuell verlängerte Rückgabefrist von 3 Wochen!!!

Mondraker Dune 2019

Produktfilter

Die Protektorenjacke für sichere Touren

Eine Protektorenjacke ist wohl neben Neckbrace und Helm der wichtigste Schutzpanzer, den man bei einer riskanten Abfahrt mit dem Bike benötigt. Sie garantiert einen guten Schutz für den Oberkörper und lässt sich komfortabel unter der Kleidung tragen. Bei den meisten Modellen ist die Jacke aus Mesh-Material, das eine gute Luftzirkulation gewährleistet. Darin eingearbeitet oder flexibel aufgesetzt sind die Protektoren wie Brustpanzer, Rückenpanzer, Ellenbogen- und Schulterprotektoren, so dass sie abgenommen werden können. In unserem Bikepark-Albstadt Onlineshop findest Du die verschiedensten Modelle für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche, je nachdem ob Du eher Downhill und Freeride fährst oder Enduro und Allmountain. Du findest bei uns nur Hersteller, deren Produkte wir unser vollstes Vertrauen schenken, und die sich durch ihre konstant gute Arbeit einen Namen im MTB-Sport gemacht haben. Dazu gehören beispielsweise Marken wie IXS, O’Neal, Evoc, Leatt und Troy Lee.

Artikel 1 auf 9 von 17 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Raster  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 auf 9 von 17 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Raster  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Gut geschützt mit einer Leatt-Protektorjacke

Die Firma Leatt hat den Schutz von Biker-Körpern zu ihrer Passion gemacht und bietet mit ihren Body Protector-Jacken einen optimalen Oberkörperschutz an, der auf 3DF-Technologie basiert. Dabei handelt es sich um einen speziell entwickelten Schaum, der sich beim Sturz auf einen harten Untergrund aushärtet und in energieabsorbierende Protektoren verwandelt. So bietet die Jacke einen erstklassig zertifizierten Schutz, der zusätzlich noch über eine flexible und bequeme Passform verfügt. Trotz der extrem körpernahen Form sorgt das verwendete MoistureCool-Obermaterial immer für eine bestmögliche Belüftung, so dass es sich auf der Haut angenehm kühl und trocken anfühlt. Je nach Variante lässt sich selbstverständlich auch das Neckbrace perfekt an die Protektorenjacke anpassen.

Flexible Protektorenjacke von IXS

Nicht nur Leatt bietet darüber hinaus auch Protektorenjacken mit nahezu 360° Panzerplatteneinsätzen aus hochwertigem Polyethylen an, auch IXS hat mit seinem Cleaver Jacket einen Oberkörperschutz geschaffen, der besonders im Downhill-Bereich zum Einsatz kommt. Er lässt sich dabei multifunktional einsetzen, da zum Beispiel Rücken-, Brust-, Schulter-, Ellbogen- sowie Rippenschutz auch separat getragen werden können. Zur optimalen Integration eines Neckbrace lässt sich außerdem eine der Polypropylen-Platten am oberen Rückenbereich entfernen. Durch die Verarbeitung von aufprallabsorbierenden Soft-Polsterungen in allen vitalen Zonen und unterhalb der Rückenplatten schützt der Protektor effektiv vor Verletzungen, auch bei schweren Stürzen mit hoher Geschwindigkeit.