Schließen


Produktfilter

Downhill-Rahmen für das härteste Terrain

Du bist auf der Suche nach einem hochwertigen Freeride- oder Downhill-Rahmen? In unserem Bikepark-Albstadt Onlineshop findest Du sicher ein passendes Modell. Wir haben in unserer Kategorie Downhill und Freeride einige der hochwertigsten Rahmen von Marken wie Dartmoor, Norco und Transition versammelt, damit Du die Möglichkeit hast, Dir das perfekte Bike selbst zusammenzustellen. Alle übrigen MTB-Teile findest Du ebenfalls in unserem Shop. So lässt sich aus Bestandteilen und Rahmenkit komfortabel ein bestens ausgerüstetes MTB zusammenstellen, mit dem Du auch für das härteste Terrain gewappnet bist. Für kleinere Fahrer bietet sich beispielsweise das Dartmoor Wish mit einer Größe von 14“ an. Der hochwertige, dunkelgraue Rahmen verfügt über eine gute Geometrie, die auch Ideal für Anfänger geeignet ist.

6 Artikel

pro Seite

Raster  Liste 

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

pro Seite

Raster  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Das Norco Aurum-Framekit

Wohl kein Hersteller steht so sehr für hochqualitative Downhill-Rahmen wie Norco. Mit dem Norco Aurum bieten wir eines der Rahmenkits schlechthin an. Entwickelt in Zusammenarbeit mit den DH-Teamfahrer von Norco konnte der Rahmen bereits eine ganze Reihe von guten Platzierungen im Weltcup verzeichnen. Mit seinem Rahmengewicht von 4300g (bei Größe M mit Dämpfer) ist er außerdem fast 450 g leichter als seine Vorgängerversion in 26“. Hier verbinden sich Carbon und Aluminium zu einem Hochleistungsrahmen, der nicht nur leicht ist, sondern dank der sogenannten Gravity Tune-Geometrie auch bei den unterschiedlichsten Fahrern eine ideale Körperposition und Gewichtsverteilung garantiert. In Kombination mit dem Cane Creek Double Barrel Dämpfer ergibt sich so ein Downhill-Rahmen, der seinesgleichen sucht.

Downhill-Rahmen von Transition

Von Transition erhältst Du in unserem Shop die Rahmen TR 450 und TR 500 in unterschiedlichen Lackierungen. Beide Modelle sind dank ihres Designs besonders stabil und für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt. Der TR 450 kommt mit Dämpfer auf ein Gewicht von 5150 g, während der TR 500 mit etwa 4980 g nochmals 400 g leichter wird als seine Vorgängerversion. Bei letzterem ist außerdem der Federweg zwischen 183 mm und 206 mm verstellbar, ohne den Dämpfer dafür austauschen zu müssen. Solltest Du Interesse an einem der beiden Downhill-Rahmen als Grundlage für ein Komplett-Mountainbike haben, können wir gerne ein individuelles Setup für Dich zusammenstellen. Wende Dich einfach an unsere Hotline oder schreib uns eine E-Mail. Wir helfen Dir gerne.